Home » food » LECKERES QUARKTEIG-REZEPT FÜR DEN MARTINSTAG
LECKERES QUARKTEIG-REZEPT FÜR DEN MARTINSTAG

LECKERES QUARKTEIG-REZEPT FÜR DEN MARTINSTAG

Wednesday, November 6th 2019.
Category : food
views : 2664

Weckmann Rezept St Martinstag 18 1

Der Martinstag steht bevor und ganz klassisch gehören für uns Weckmänner dazu. Diese backen wir jedes Jahr selbst und variieren dabei immer ein wenig. Mal backen wir sie aus einem klassischen Hefeteig, mal bereiten wir dafür einen leckeren Quarkteig zu. Letzterer ist unser Favorit. Aus dem Quarkteig lassen sich auch Brezeln formen und/oder Martinsgänse oder andere Figuren ausstechen. Denn prinzipiell funktioniert der Quarkteig ähnlich wie ein Plätzchenteig: Man stellt ihn her, dann kommt er für ein Stündchen in den Kühlschrank, anschließend rollt man ihn aus und sticht die gewünschten Figuren aus.

Das Ganze ist wirklich kinderleicht und die fertigen Weckmänner, Martinsgänse und Brezeln schmecken unglaublich lecker! Noch besser, wenn ihr sie vor dem Backen mit Rosinen und Hagelzucker verziert. Und Tom hat dazu noch ein paar Sternchen ausgestochen – mit einem klassischen Keksausstecher. Das hat ihm besonders viel Spaß gemacht. =)

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken!

Weckmann Rezept St Martinstag 15

(Werbung | Affiliate-Link)

Übrigens findet ihr unser liebstes Quarkteig-Rezept für süße Weckmänner auch in unserem Kochbuch „Unvergessliche Familienrezepte“, das von Anfang bis Ende kreative Rezepte für Familien enthält. Es eignet sich daher auch ganz wunderbar zum Verschenken. Das aber nur als Tipp am Rande. =)

Weckmann Rezept St Martinstag 1

Klassisches Quarkteig-Rezept für Weckmänner und süße Brezeln

Zutaten für 4-5 Weckmänner:

  • 450 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 250 g Quark
  • 70 ml lauwarme Milch
  • 70 ml Öl
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • Rosinen und Hagelzucker

Weckmann Rezept St Martinstag 2

Und so geht’s:

1.) Zunächst gebt ihr das Mehl zusammen mit dem Backpulver in eine Rührschüssel und verrührt beides miteinander.

2.) Anschließend kommen alle weiteren Zutaten hinzu.

Weckmann Rezept St Martinstag 3

Weckmann Rezept St Martinstag 4

Weckmann Rezept St Martinstag 5

3.) Nun braucht ihr ein Handrührgerät mit Knethaken. Mit diesen verknetet ihr alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig. Formt ihn anschließend zu einer Kugel, wickelt ihn in Frischhaltefolie ein und lasst ihn für eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

4.) Anschließend heizt ihr den Backofen auf 180°C (Umluft) vor und legt zwei Backbleche mit Backpapier aus.

5.) Für die Weckmänner braucht ihr eine spezielle Ausstechform. Diese findet ihr z.B. hier*. Die Brezeln könnt ihr frei Hand formen. Andere Motive wie beispielsweise Sterne könnt ihr mit klassischen Keksausstechern ausstechen.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link.

Weckmann Rezept St Martinstag 7

6.) Gebt etwas Mehl auf die Arbeitsfläche, auf die Teigrolle und auf eure Hände und rollte den Teig anschließend aus.

Weckmann Rezept St Martinstag 6

7.) Stecht nun die Weckmänner und/oder andere gewünschte Figuren aus dem Teig aus. Alternativ formt ihr dünne Teigrollen und formt daraus Brezeln.

Weckmann Rezept St Martinstag 8

8.) Verziert die Weckmänner und die Brezeln mit Rosinen und Hagelzucker. Falls vorhanden, könnt ihr in den Armbeugen der Weckmänner zusätzlich je eine Tonpfeife* platzieren.

*Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link.

Weckmann Rezept St Martinstag 9

Weckmann Rezept St Martinstag 11

Weckmann Rezept St Martinstag 10

9.) Backt die Weckmänner und Brezeln für 10-15 Minuten bei 180°C (Umluft) und lasst die fertigen Weckmänner und Brezeln anschließend gut abkühlen.

Weckmann Rezept St Martinstag 12

Fertig!

Weckmann Rezept St Martinstag 14

Weckmann Rezept St Martinstag 17

Weckmann Rezept St Martinstag 13

Weckmann Rezept St Martinstag 16

Die fertigen Köstlichkeiten aus Quarkteig schmecken sowohl pur als auch ganz wunderbar mit etwas Butter, Schokoladenaufstrich, Marmelade oder Honig.

Lasst es euch schmecken!

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachbacken und demnächst einen schönen Martinstag!

Alles Liebe,

eure Mari =)

The post LECKERES QUARKTEIG-REZEPT FÜR DEN MARTINSTAG appeared first on Baby, Kind und Meer.

Related Post